Warum schlafe ich nach einem späten Abendessen schlechter?

Dinner with friends

Spätes Abendessen, lange Familienfeiern mit tollen Leckereien oder die Snacks vor dem Schlafengehen, egal was es ist, man fühlt sich danach müde und bereit fürs Bett. Aber schläft man nach einem Abendessen kurz vor der Schlafenszeit auch wirklich gut?

Einige Experten werden dir sagen, dass es normal ist, sich nach dem Essen schläfrig zu fühlen.

Tatsächlich ist es aber sehr wahrscheinlich, dass eine große Mahlzeit, vor allem mit vielen Kohlenhydraten, vor dem Schlafengehen deinen Schlaf stören wird. Der Grund dafür ist die einzigartige Beziehung zwischen Essen, Schlaf und deinem Stoffwechsel. 

Zunächst einmal führt das Einschlafen nach einer großen Mahlzeit zu Verdauungsproblemen. Das liegt daran, dass eine aufrechte Haltung – egal ob im Sitzen oder Stehen – für die Verdauung im Allgemeinen besser ist. 

Die Art und Weise, wie wir Nahrung verstoffwechseln, variiert zu verschiedenen Zeiten innerhalb eines etwa 24-stündigen Zyklus und verlangsamt sich meist, je näher du deiner Schlafenszeit kommst. 

Wenn du nach dem Essen schläfst, sinkt auch deine Erregungsschwelle (wodurch es wahrscheinlicher wird, dass du von etwas geweckt wirst) und die Schlaffragmentierung nimmt zu (was dazu führt, dass du in der Nacht aufwachst). Das beeinflusst also deine Schlafqualität und wie tief du schläfst.

trouble sleeping after late dinner

Obwohl große Mahlzeiten am späten Abend aus den oben genannten Gründen problematisch sind, ist es wichtig zu wissen, dass auch die Lebensmittel einen Einfluss auf deinen Schlaf haben. 

Lebensmittel, die viel Glukose und Kohlenhydrate enthalten, versetzen dich direkt in die Glukose-Achterbahn, sodass du dich hellwach fühlst, weil die Energie einsetzt, du sie aber nicht mehr brauchst. 

Außerdem kann es sein, dass das kleine Gläschen Wein, welches du zum Abendessen genießt, auch deinen Schlaf noch zusätzlich beeinträchtigen kann.

Ein Folge von schlechtem Schlaf ist auch, dass du am nächsten Tag erhöhte Glukosewerte hast und stärkere Schwankungen beobachten kannst. Das kann wiederum dazu führen, dass du Heißhunger hast und abermals auf der Glukose-Achterbahn landest. Du bist also nicht nur müde und unkonzentriert, sondern hast auch mehr Hunger. (Hast du schon einmal beobachtet, dass du morgen hungriger bist, wenn du spät zu Abend isst?)

Was solltest du also für einen besseren Schlaf tun? 

Eine ausgewogene Ernährung mit Gemüse und Obst (letzteres in den frühen Stunden des Tages), Vollkornprodukten, Nüssen und mageren Proteinen soll helfen, eine bessere Schlafqualität zu bekommen. Eine aktuelle Literaturübersicht vom Juni 2022 zeigt, dass eine gesunde Ernährung mit einer besseren Schlafqualität in Verbindung gebracht wird.

Außerdem empfehlen wir, dass du nach einer Mahlzeit mindestens 2-3 Stunden wartest, bevor du ins Bett gehst.

Finde heraus was für dich funktioniert, mithilfe unseres Hello Sugar Programms. 14 Tage, um deine persönliche Reaktion auf Essen, Sport und Stress zu erforschen. Finde deinen Sweet Spot.

Marie-Luise Huber

Luise has spent the last 15 years learning about nutrition and coaching people toward healthy behaviors. Before becoming Head of Nutrition at Hello Inside, she helped parents plan proper lunches for their children. Luise also optimized food ingredients in Central and Eastern European countries. She supported 1000+ people of all ages on their weightloss journey. Her favorite tip to balance blood glucose is moving her body because Luise loves to run, ski or bike. And she loves to bake (not always blood glucose friendly).

Mehr Artikel des Autors

Marie-Luise Huber

Luise has spent the last 15 years learning about nutrition and coaching people toward healthy behaviors. Before becoming Head of Nutrition at Hello Inside, she helped parents plan proper lunches for their children. Luise also optimized food ingredients in Central and Eastern European countries. She supported 1000+ people of all ages on their weightloss journey. Her favorite tip to balance blood glucose is moving her body because Luise loves to run, ski or bike. And she loves to bake (not always blood glucose friendly).

Mehr Artikel des Autors

Bewerte diesen Artikel:*

*“ zeigt erforderliche Felder an

Schritt 1 von 7

HI, welcome to the sign up form for the HELLO INSIDE early access group. You'll be contacted to be the among the first ones to kick start your journey to unlocking your better self 🙌